Wohnhausbeheizung & Warmwasser

Flüssiggas ist der ideale Energieträger rund ums Haus.

Gemütliche Wärme für Sie, große Kostenersparnis für Ihr Budget und gleichzeitig schonend für die Umwelt: mit einer Flüssiggasheizung machen Sie alles richtig. Darüber hinaus können Sie mit Flüssiggas auch Ihr Brauchwasser effizient und energiesparend erwärmen. Die Vorteile können sich sehen lassen:

Vielseitig

Neben der Heizung und Warmwasseraufbereitung können Sie Flüssiggas im Haushalt z.B. zum Kochen, Kühlen, Waschen etc. nutzen.

Effizient

Moderne Brennwerttechnik und Flüssiggase erzielen höchste Wirkungsgrade und eignen sich damit für Niedertemperatur-Heizungen und Brennwertsysteme geradezu ideal. Bei einer Flüssiggasheizung kann so zum Beispiel die Abgaswärme zur Warmwasserbereitung genutzt werden.

Umweltfreundlich

Flüssiggas ist ungiftig und bedenkenlos in Wasserschutzgebieten einsetzbar, verbrennt nahezu rückstandsfrei und hat im Vergleich zu öl- oder kohlebetriebenen Heizungen deutlich geringere Emissionswerte.

Flexibler Platzbedarf

Durch die große Vielfalt an Flüssiggasgeräten lassen sich diese in nahezu jedes Raumkonzept integrieren und flexibel platzieren.

Schnelle und einfache Montage

Flüssiggasbetriebene Heizsysteme und Brennwertgeräte lassen sich schnell und einfach montieren. Auch der Wartungsaufwand ist gering und die Investition vergleichsweise niedrig.

Unabhängigkeit vom Leitungsnetz

Flüssiggas benötigt kein Leitungsnetz und macht Sie damit unabhängig. Die Lagerung erfolgt vor Ort kompakt in ober- oder unterirdischen Tanks. Drachengas sorgt für die bequeme, sichere und zuverlässige Versorgung mit Flüssiggas.

Zukunftsfähig

Moderne Heizsysteme wie Niedertemperatur- oder Brennwertsysteme und auch innovative Blockheizkraftwerke, mit denen sich sparsam Wärme und zugleich sogar Strom erzeugen lässt, sind mit Flüssiggas realisierbar. Aber auch eine zukunftsweisende Kombination der Heizung mit einer Solaranlage zur mehrheitlichen Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung ist problemlos möglich.